MY HAIR LOVES ..

Hey meine Lieben !
Unglaublich, dass wir schon fast Oktober haben, und der Herbst so gut wie vor der Tür steht ! Über den Sommer 2016 können wir uns hier wirklich kaum beschweren, denn das Wetter ist ja zum Ende hin doch noch super schön gewesen ! Zum Ende des Sommers kann ich mich aber immer über meine Haare beschweren, denn Salzwasser, Sonne und Chlor machen den Haaren super zu schaffen, vor allem wenn sie gefärbt sind. Freundliche Grüße an dieser Stelle an strohiges Haar, Spliss und Haarbruch, damit ist jetzt nämlich Schluss!
Deswegen zeige ich euch heute, welche Produkte ich verwende, um meine Haare rumdum schön zu pflegen.
Kurz zu meinen Haaren: Ich habe meine Haare schon so super oft gefärbt, und egal ob hell oder dunkel, ich hab's ausprobiert. Im Endeffekt bin ich nun, nach einem Friseurunfall und weiteren Experimenten, bei dunkelbraun geblieben und liebe diese Haarfarbe einfach ! Meine Haarstruktur ist übrigens nicht komplett glatt sondern eher wellig (Frizz Hallo !) und sie sind zur Zeit mittellang.
Kommen wir nun mal zu den Produkten, die ich nutze. Ich weiß, ich weiß, was das Haare Waschen angeht bin ich mit jeden Tag nicht unbedingt ein Vorbild. Um meinen Haarne aber jedes Mal was Gutes zu tun, benutze ich (immer im Wechsel) entweder das OGX Beauty Anti breakage + Keratin oil Shampoo, welches Feuchtigkeit spendet und einen schönen Glanz verleiht. Schaut euch dieses Shampoo auf jeden Fall mal an meine Lieben, der Duft ist wirklich super und ich komme ausnahmslos gut damit klar. Außerdem benutze ich schon länger das Volumen Pur Shampoo von Pantene Pro V, für mich das einzige Volumenshampoo, welches einen sichtbaren Unterschied erkennen lässt, und nicht beschwert. 
Da meine Haare vor allem nach dem Urlaub super trocken sind, bin ich gerade jetzt ein großer Fan von Kokosöl Masken. Dazu einfach natives Kokosöl vor dem waschen im ganzen, trockenen Haar verteilen, und 30 Minuten einwirken lassen. Passt beim auswaschen jedoch gut auf, dass ihr wirklich alle Überreste des Öls rauswascht ! Conditioner mag ich übrigens nicht soooo gerne, aus mysteriösen Gründen fühlt sich mein Haar nach dem Benutzen immer total schwer an, und sieht super strähnig aus. 
Nach dem Waschen benutze ich meistens ein Haaröl, vor allem das Öl Magique von Elvital gefällt mir super, da es schnell einzieht und super pflegt. 

v.l.n.r: L'oreal Öl Magique Haaröl// OGX Beauty Keratin Oil Shampoo// Rapunzel Kokosöl nativ// Pantene Pro V Volumen Pur Shampoo

Share:

4 Kommentare

  1. Du mit deinen tollen Haaren kannst wirklich gute Tipps zum Thema Haare geben! :)
    Habe auch eine Weile Kokosöl verwendet, allerdings hat es mein Haar noch zusätzlich ausgetrocknet...mh
    Komisch, dass du Conditioner nicht so gut verträgst, weil es ja eig nur dazu dient, die Haaroberfläche wieder zu schließen nach dem shampoonieren. Hast wohl noch nicht deinen richtig gefunden!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post:) Ich benutze Kokosöl immer für meine Spitzen:D

    Laura:)
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Haare hast du :-) Ich bin leider immer zu faul irgendwelche Kuren oder sonstiges zu benutzen :-D

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Von dem Keratin Shampoo habe ich jetzt schon so viel gelesen.. Wenn ich nicht noch so viele Haarprodukte Zuhause hätte, hätte ich mir die Serie sicherlich schon geholt. :D

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über deinen Kommentar ! Lass mir doch deinen Blog-Link da, dann schau ich auch mal bei dir vorbei ! ♥